Spanglish: Spanisch-Englischer Sprachkontakt in Den USA Kathleen Fritzsche

ISBN: 9783836689632

Published: March 31st 2010

Paperback

138 pages


Description

Spanglish: Spanisch-Englischer Sprachkontakt in Den USA  by  Kathleen Fritzsche

Spanglish: Spanisch-Englischer Sprachkontakt in Den USA by Kathleen Fritzsche
March 31st 2010 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, AUDIO, mp3, RTF | 138 pages | ISBN: 9783836689632 | 6.56 Mb

Im vorliegenden Buch wird ein besonderes Augenmerk auf die Spanglish-Variet ten der mexikanischen und puertoricanischen Einwanderer und deren Nachkommen in den USA gelegt. Die mexikanischst mmigen Latinos stellen die gr te Gruppe der SpanischsprecherMoreIm vorliegenden Buch wird ein besonderes Augenmerk auf die Spanglish-Variet ten der mexikanischen und puertoricanischen Einwanderer und deren Nachkommen in den USA gelegt. Die mexikanischst mmigen Latinos stellen die gr te Gruppe der Spanischsprecher in den USA dar, gefolgt von den puertoricanischen.

Beide Gemeinschaften weisen grundlegende historische, kulturelle und sprachliche Unterschiede auf. So wurde die mexikanische Kultur bedeutend von indigenen Elementen beeinflusst, wohingegen die puertoricanische entscheidende Elemente aus den afrikanischen Kulturen bernommen hat. Seit der Besiedlung durch spanische Siedler im 16. Jahrhundert steht Mexiko durch die gemeinsame Grenze in engem Kontakt mit den heutigen USA, auf kultureller, wirtschaftlicher und auf sprachlicher Ebene. Auch die heutigen US-Bundesstaaten Arizona, Kalifornien, New Mexico, Texas und Teile Colorados geh rten zeitweise zu Mexiko.

Das koloniale Verh ltnis Puerto Ricos zu den USA unterscheidet dessen Geschichte grundlegend von der Mexikos. Puerto Rico ist seit dem Vertrag von Paris 1898 zwischen den USA und Spanien ein Teil der USA. Die Puerto Ricaner haben zudem seit 1917 auch automatisch die US-Staatsb rgerschaft.

Beide Gemeinschaften haben aber auch Gemeinsamkeiten. Die spanische Sprache verbindet sie, auch wenn in beiden L ndern unterschiedliche Variet ten gesprochen werden. Zudem bestehen sowohl die mexikanischen als auch die puertoricanischen Gemeinschaften in den USA aus gerade eingewanderten und langfristig sesshaften Immigranten und deren Nachkommen, die mit der amerikanischen Mehrheitskultur aufwachsen und damit konfrontiert werden. Im Buch erfolgt zun chst eine Betrachtung der allgemeinen Aspekte des Bilingualismus und des Sprachkontakts, wobei auch auf die ethnische Identit t, den Bikulturalismus sowie die sprachlichen Strategien bilingualer Sprecher und auf die Ergebnisse des Sprachkontakts eingegangen wird.

Weiterhin werden der kontaktbedingte Sprachwandel und dessen Merkmale erl ut



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Spanglish: Spanisch-Englischer Sprachkontakt in Den USA":


bokinabo.pl

©2012-2015 | DMCA | Contact us